Menü
Neus Muschelkalk Spätburgunder  VDP.GUTSWEIN Trocken
Art.-Nr.: 41939

Neus Muschelkalk Spätburgunder VDP.GUTSWEIN Trocken

2019

Charakter

Auf Muschelkalkböden rund um Ingelheim überzeugt der einzigartige Wein mit schlanker, eleganter Mineralität. Dunkle Frucht mit feinen Tabak- und Röstnoten.

Farbnuance

dunkles Kirschrot

Geschmack

trocken

Serviervorschlag

Passt zu Braten, Wild oder auch einer Käseplatte

Ausbau

100 % Holzfass (Stückfass 1200 L)

Herkunftsland, Anbaugebiet

Deutschland, Rheinhessen

Rebsorte(n)

Späturgunder

Alkohol | Restzucker | Säure *

12 % vol | 0,2 g/l | 6,6 g/l

Trinktemperatur

16 - 18 °C

J.Neus Weingut seit 1881 GmbH & Co. KG D-55218 Inglheim

* Durch verschiedene Faktoren kann es unterjährig zu abweichenden Werten kommen.

Enthält Sulfite

VDP.Weingut J. Neus

1881 setzte sich Gründer Josef Neus senior das Ziel, Spätburgunder auf Spitzenniveau zu erzeugen. Für Betriebsleiter Lewis Schmitt und Kellermeister Toni Frank gilt dies heute mehr denn je. Bestens gewappnet mit eigens selektionierten Klonen, alten Rebbeständen, kalkhaltigen Spitzenlagen und gepflegten Holzfässern im Gewölbekeller, stimmen die Voraussetzungen. Dank feinstem Spürsinn und absoluter Präzision ist Ingelheim in dem Fokus von Pinot-Liebhabern, deren Gewächse sich vor dem Burgund nicht verstecken müssen.

Zur Marke
VDP.Weingut J. Neus

Weitere Artikel dieses Weinguts